Quergibel

a

 

- ein guter Weg zum eigenen Haus !

Vorgezogener Quergiebel

Vorgezogener Quergiebel mit Loggia

 

Durch einen Quergiebel können Sie Ihrem Haus ein ganz spezielles Aussehen geben. Er kann an der Dachseite des Hauses mittig oder auch aus der Mitte angeordnet werden. Man kann ihn mit der Mauer fluchtend hochziehen oder noch stärker betonen, indem man ihn gegenüber der Hauptmauer nach vorne setzt. Oftmals wird er im Wohnbereich, Wohn- oder Esszimmer eingesetzt. Aber auch einen Eingansbereich kann man damit schön überdacht gestalten.

Ein kleiner Quergiebel über einem Treppenhaus ermöglicht z.B. den Einbau einer Podesttreppe und bringt außerdem einen enormen Lichteinfall im EG und DG.

Hier eine weitere Auswahl von Anbauvarianten:

 Erker und Balkone Anbauten Terassen